EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

. Energieeffizienz, Energieeinsparung und Erneuerbare Energien

medien.enev-online.de

 www.enev-online.de

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   EnEV 2014 - Praxis
    EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   · Themen
 · Herausgeber
 · Datum
 · Medien-Club
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

 

EnEV-online Medien-Service

Home | Service + Dialog | > Medien-Service

Energieeffiziente Architektur und Anlagentechnik im Neubau und Bestand

Presse- und Fach-Informationen sowie Bilder finden nach Themen, Herausgeber und Datum der Veröffentlichung

Foto: © goodluz - Fotolia.com

.

Was ist neu?

> Beuth: Energie und Geld für Gebäude und Technik - Kommentar zu VDI 2067 (Wirtschaftlichkeit gebäudetechnischer Anlagen - Grundlagen und Kostenberechnung).  Im Gegensatz zur Bewertungspraxis nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) ergeben sich in der VDI 2067 vier Hauptunterschiede: Gebäude werden getrennt nach energetischer Effektivität und technischer Effizienz bewertet, die Voraussetzungen für die Anlagentechnik werden um einen individuell vorgegebenen Nutzen ergänzt, der überragende Einflusses der Nutzenübergabe wird belastungsgenau erfasst sowie die Abhängigkeiten der Anlagensubsysteme in der Reihenfolge der Bedarfsentwicklung berücksichtigt. Der Autor kommentiert die einzelnen Blätter der VDI-Richtlinienreihe und erläutert den zugrunde liegenden Denkansatz. Er weist nach, dass nur durch ein Vorgehen nach VDI 2067 eine energetisch und ökonomisch günstige Konzeption zu finden sei. Wichtig sei die ingenieurmäßige am Nutzen ausgerichtete Gestaltung des Gesamtprozesses.
| Beuth: Energie und Geld für Gebäude und Technik - VDI 2067 

> Saint-Gobain Weber auf der BAU 2017: weber.therm plus ultra: Ideal für Neubau in Spitzenlagen. Der Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber stellt auf der BAU 2017 eine verbesserte Version seines Hochleistungs-Wärmedämm-Verbundsystems weber.therm plus ultra vor. Das System auf der Basis von Resol-Hartschaum verfügt über einen Wärmeleitwert von lediglich 0,021 W/mK. Aufgrund dieser hervorragenden Dämmleistung ermöglicht es einen besonders schlanken Aufbau. Das System zeichnet sich durch einen guten Brandschutz aus und kann ohne zusätzliche Brandriegel eingebaut werden. Als Oberflächenfinish steht neben unterschiedlichen Putzoberflächen ab sofort auch die Ausführung mit keramischen Bekleidungen zur Auswahl.
| Saint-Gobain Weber auf der BAU 2017: weber.therm plus ultra

> Fraunhofer IRB Verlag: Neues Fachbuch zur Wohnhygiene und Wärmedämmung - »Wohnhygiene« und »Wärmedämmung« sind zwei Begriffe der Bauphysik, aber auch zwei maßgebliche Elemente unserer Wohnkultur. In diesem Buch werden ihre unterschiedlichen Entwicklungsabschnitte in den vergangenen eineinhalb Jahrhunderten aufgezeigt. Der Autor zeichnet ein Bild der sanitären und hygienischen Verhältnisse der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung im Wandel der Zeit. Er zeigt die Veränderungen der Raumklimaverhältnisse durch den Übergang von der Einzelofenheizung zur Zentralheizung und schildert die Erfordernisse zur Energieeinsparung und deren Folgen. Die geschichtliche Rückschau verdeutlicht, wie sehr diese Elemente den heutigen Wissensbereich »Bauphysik« geprägt haben. Dazu gehört auch eine Schilderung des Lebens und Wirkens von Wissenschaftlern, die diese Entwicklungen beeinflusst haben.
|
Fraunhofer IRB Verlag: Wohnhygiene und Wärmedämmung

> AEROLINE® Doppelrohrsysteme erhalten DiBT-Zulassung
Die Doppelrohr-Dämmsysteme für Solarthermie-Anlagen aus der Reihe AEROLINE® haben nun vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung erhalten. Damit ist auch von offizieller Stelle bestätigt: Die AEROLINE®-Dämmsysteme erfüllen zu 100 Prozent die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV). Der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) liegt eine Untersuchung des Forschungsinstituts für Wärmeschutz e.V. München (FIW München) zugrunde. Das Institut bestätigt, dass die berechnete Wärmeabgabe der Doppelrohr-Dämmschläuche AEROFLEX Twin Tube der AEROLINE TUBE SYSTEMS Baumann GmbH in den Dimensionen Kupfer 10 bis 18 und INOX-Wellrohr DN 12 bis 25 kleiner ist als die Wärmeabgabe zweier Rohrleitungen, die nach den entsprechenden Anforderungen der EnEV gedämmt sind.
|
AEROLINE® Doppelrohrsysteme erhalten DiBT-Zulassungen

> Uponor: Intelligente Regelung als Schlüssel zu mehr Effizienz - Uponor Smatrix für die Flächenheizung und -kühlung steigert Energieeffizienz und Komfort. Mit Smatrix bietet Uponor ein komplett integriertes Regelungssystem für die Flächenheizung und -kühlung, das vor allem durch seine einfache Installation, Einrichtung und Bedienung überzeugt. Auf die volle Nutzung der Vorteile einer Flächentemperierung hin entwickelt, steigert Smatrix die Energieeffizienz und gewährleistet zugleich ein optimales Wohlfühlklima in jedem einzelnen Raum. Durch die intelligente Autoabgleich-Funktion, die den manuellen hydraulischen Abgleich überflüssig macht, spart das System bis zu 20 Prozent Energiekosten ein. Bei Kühlanwendungen gewährleistet Smatrix einen hohen Kondensationsschutz. Das komplette Regelungssystem ist in Modulweise aufgebaut und erfüllt so die Anforderungen jedes Bauprojekts, im Neubau oder Renovierung.
|
Uponor: Intelligente Regelung als Schlüssel zu mehr Effizienz

zum Anfang der Seite

 -  Medien-Service:

Wie können wir Sie in Ihrer Medienarbeit  unterstützen?
Medien-Club

Bitte nehmen Sie
Kontakt mit uns auf:
Kontaktformular

.
 
 
  MEDIEN-SERVICE      INFO FINDEN NACH:  THEMEN  |  HERAUSGEBER  |  DATUM        SERVICE:  MEDIEN-CLUB
 
  Aktueller Stand: 04.02.2017 | Sollte ein Link nicht die angezeigte Seite öffnen,
bitte teilen Sie es uns kurz mit: Kontakt zur Redaktion. Recht vielen Dank!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Texte und Bilder der hier veröffentlichten Presse-, bzw. Medien- und Fachinformationen allein in der Verantwortung der jeweiligen Herausgebers sind. Desgleichen sind die Texte und Bilder der hier veröffentlichten Autorenbeiträge allein in der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Wir machen uns die Inhalte der Presse-, Medien- und Fachinformationen sowie Autorenbeiträgen in keinster Weise zu Eigen. Wenn Sie Fragen zu den hier veröffentlichten Texten haben, bitte nehmen Sie Kontakt zu den jeweils angegebenen Ansprechpartnern oder Autoren auf. Danke für Ihr Interesse!

 

 

 www.enev-online.de

ENEV-ONLINE: ENERGIEAUSWEIS UND ENERGIEEINSPARVERORDNUNG FÜR GEBÄUDE

.

| HOME+AKTUELL |

| ENERGIEAUSWEIS | WISSEN + PRAXIS | KALENDER | DIENSTLEISTER |

| SERVICE+DIALOG |

| PRAXIS-HILFEN | NEWSLETTER | ZUGANG BESTELLEN | MEDIEN-SERVICE | KONTAKT | PORTAL |

 

  
© 1999-2017 | IMPRESSUM
   Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
   Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart