EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

. Februar 2017 - Medien-Informationen

medien.enev-online.de

 www.enev-online.de

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   Neu: GEG 2018
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Zugang bestellen
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   EnEV-Archiv
   Medien-Service
   · Themen
 · Herausgeber
 · Datum
 · Medien-Club
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz
EnEV-online Medien-Service: Archiv 2017 Home | Medien-Service | Archiv | 2017 | > Februar

Februar 2017: Medien-Informationen und Bilder nach Datum ihrer Veröffentlichung finden

Energieeffiziente Architektur und Anlagentechnik

Foto: © Benjaminet - Fotolia.com

.

+ 02.02.2017

> Beuth: Energie und Geld für Gebäude und Technik - Kommentar zu VDI 2067 (Wirtschaftlichkeit gebäudetechnischer Anlagen - Grundlagen und Kostenberechnung).  Im Gegensatz zur Bewertungspraxis nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) ergeben sich in der VDI 2067 vier Hauptunterschiede: Gebäude werden getrennt nach energetischer Effektivität und technischer Effizienz bewertet, die Voraussetzungen für die Anlagentechnik werden um einen individuell vorgegebenen Nutzen ergänzt, der überragende Einflusses der Nutzenübergabe wird belastungsgenau erfasst sowie die Abhängigkeiten der Anlagensubsysteme in der Reihenfolge der Bedarfsentwicklung berücksichtigt. Der Autor kommentiert die einzelnen Blätter der VDI-Richtlinienreihe und erläutert den zugrunde liegenden Denkansatz. Er weist nach, dass nur durch ein Vorgehen nach VDI 2067 eine energetisch und ökonomisch günstige Konzeption zu finden sei. Wichtig sei die ingenieurmäßige am Nutzen ausgerichtete Gestaltung des Gesamtprozesses.
| Beuth: Energie und Geld für Gebäude und Technik - VDI 2067 

 

+ 24.02.2017
> Beuth: Neue CD-ROM zur DIN V 18599 – Energetische Bewertung von Gebäuden – Ausgabe 2016. Die Normenreihe ist geeignet, den langfristigen Energiebedarf für Gebäude oder auch Gebäudeteile zu ermitteln und die Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Energien für Gebäude abzuschätzen. Die Sammlung richtet sich an Architekten, Ingenieure, Fachplaner, Energieberater, Prüfer, sowie Energieverantwortliche in Wohnbaugesellschaften, Unternehmen und Verwaltungen. Die neue CD-ROM enthält alle 11 Teile der Normenreihe aus dem Jahr 2016 sowie die Beiblätter 1 (2010-01) und 2 (2012-06) als Vornormen und das Beiblatt 3 als Vornorm-Entwurf. Der Teil 12 wird derzeit noch bearbeitet und allen Käufern der CD ebenso wie das Beiblatt 3 als Vornorm kostenlos zur Verfügung gestellt, sobald diese freigegeben sind. Die historischen Normen von 2011 sind ebenfalls enthalten.
| Beuth: DIN V 18599 – Energetische Bewertung von Gebäuden 
 

zum Anfang der Seite

Archiv 2017

+  Januar

+  Februar

+  März

+  April

+  Mai

+  Juni

+  Juli

+  August

+  September

+  Oktober

+  November

+  Dezember

zum Anfang der Seite

.
 
 
  MEDIEN-SERVICE      INFO FINDEN NACH:  THEMEN  |  HERAUSGEBER  |  DATUM        SERVICE:  MEDIEN-CLUB
 
  Aktueller Stand: 25.02.2017 | Sollte ein Link nicht die angezeigte Seite öffnen,
bitte teilen Sie es uns kurz mit: Kontakt zur Redaktion. Recht vielen Dank!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Texte und Bilder der hier veröffentlichten Presse-, bzw. Medien- und Fachinformationen allein in der Verantwortung der jeweiligen Herausgebers sind. Desgleichen sind die Texte und Bilder der hier veröffentlichten Autorenbeiträge allein in der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Wir machen uns die Inhalte der Presse-, Medien- und Fachinformationen sowie Autorenbeiträgen in keinster Weise zu Eigen. Wenn Sie Fragen zu den hier veröffentlichten Texten haben, bitte nehmen Sie Kontakt zu den jeweils angegebenen Ansprechpartnern oder Autoren auf. Danke für Ihr Interesse!

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2018  | EnEV 2014/2016  | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.


 


© 1999-2017 |
Impressum + Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart